Anmeldung

Anmeldeschluss war Freitag, der 26. Mai 2017, 24 Uhr. Ab sofort kann frau sich nur noch vor Ort anmelden und den Eintrittspreis bar entrichten. Dies ist möglich ab Freitag, 2. Juni 2017, 17 – 21 Uhr. Die Kasse ist auch am Samstag und Sonntag geöffnet. Sie befindet sich im Glashaus auf dem Gelände der Muthesius Kunsthochschule.

Die Kieler Orga führt das Konzept der letzten Lesbenfrühlingstreffen  im Kern weiter. Das bedeutet: Alle zahlen Eintritt, denn alle sind Teilnehmerinnen und Veranstalterinnen zugleich.

Jede, die

  • kommt
  • etwas mitbringt
  • etwas vorführt
  • etwas kocht
  • putzt und schnibbelt
  • etwas ansieht und anhört
  • tanzt und singt
  • ihr Können und Wissen teilt
  • ein Konzert besucht
  • einen Stand aufbaut
  • … etwas anlegt

zahlt Eintritt.

Über die tatsächliche Höhe des Eintritts, den du für das Lesbenfrühlingstreffen bezahlst, entscheidest du. Du weißt selber am besten, wieviel du geben kannst und willst.

Im Eintrittspreis enthalten:

  • Essen und Trinken überall auf dem LFT, außer beim Abendprogramm (das ließ sich leider mit der Pumpe e.V. nicht regeln)
  • Eintritt in alle Veranstaltungen
  • Eintritt zu allen Partys und zum Abendprogramm
  • Jede Menge Spaß und in der Menge baden
  • Kunstausstellung, Kunstaktion
  • Mit 600(?) Lesben durch die Stadt ziehen

Nur um die Anfahrt und das Übernachten musst du dich selbst kümmern. Tipps dazu auf unserer Homepage unter „Schlafen“.

Wenn wir von allen Teilnehmerinnen im Durchschnitt 80,- Euro als Beitrag bekommen, hoffen wir damit die Kosten decken zu können.

Alle haben wir unterschiedlich viel Geld. Die eine mehr oder auch viel mehr und eine andere weniger oder ganz wenig.

Das heißt, wenn du mehr oder sogar viel mehr als 80 Euro geben kannst, gibst du das und wenn du weniger oder viel weniger als 80 Euro geben kannst, dann gibst du das. Gemeinsam  vertrauen wir auf unsere Solidarität.

Werden 600 Frauen kommen? Viel mehr? Viel weniger? Was kann und will jede Einzelne sich leisten, was ist „uns Lesben“, dir und mir, das LFT wert?

Es wird unser gemeinsames Abenteuer, ob die Rechnung aufgeht. Wir denken, das wird klappen!

Kontoverbindung für Spenden:

Kontoinhaberin:                HAKI e. V.
IBAN:                                      DE36 2109 0007 0057 3303 10
BIC:                                         GENODEF1KIL
Bank:                                     Kieler Volksbank  eG
Verwendungszweck:      Spende Arbeitsgruppe LFT 2017